Das „Labor Manifest“ ist eine performative Standortbestimmung der freien Tanzszene. Es ist die erste Ausgabe einer festen jährlichen Plattform, bei der die Bedingungen des Tanzes in Freiburg betrachtet, aber auch in der Praxis weiterentwickelt werden. Das SÜDUFER soll mit diesem Projekt ein Raum für Visionen und Selbstreflektion der freien Freiburger Tanzszene werden – es richtet sich an alle Tanzschaffenden und Tanzinteressierten.

Programm :
Jeweils von Di-Fr in diesen zwei Wochen finden “offene Labore” statt – in dieser Zeit bieten wir die Möglichkeit zum Verwirklichen von performativen Ideen & Visionen, zum Diskutieren, Fragen & Erörtern, zum Proben & Entwickeln von Stücken, zum Aktiv-sein und Experimentieren !

DI – FR von 11-13.30h – offenes labor intern I
DI – FR von 14-17.00h – offenes labor intern II
richtet sich an Kunstschaffende

DI – FR von 17-18.30h – offenes labor für alle III
Das SÜDUFER ist offen für alle- zum Besichtigen, zum Austausch, zum Mitmachen – lassen Sie sich überraschen !

DARÜBER HINAUS und für alle

11.11. 19h come together – ein Abend zum Klönen

13.11. 19h mabor LANIFEST – ein performativer Zwischenstand
14.11. 19h labor MANIFEST – ein performativer Schlussakt

Für weitere Infos : labor.manifest gmx.de

SÜDUFER
Haslacher Str. 41, 79106 Freiburg im Breisgau