Susanna Grob (CH)

Susanna ist Tänzerin, Performerin, Pädagogin und angehende Shiatsu Therapeutin.
Für das TAIMkollektiv, welches sie 2013 mitbegründete, wirkte sie bei folgenden Produktionen mit:
2014 "AIE?! - ein Stück über und mit Zufall"
2016 IMPRAKTIKABEL (Koproduktion mit der cie augumohr ,CH)
2017 "MESSIAEN IN TANZ. Eine bewegte Suche nach dem Stillstand der Zeit"
2017 Performance "Bewegung im Dazwischen"
2022 "KIRSCHBLÜTEN TORNADO"

Aktuell erforscht Susanna im Rahmen ihrer Shiatsu-Diplomarbeit Meridiane und deren Qualitäten in Bewegung. Dazu bietet sie auch "Workshops" an.
Ansonsten widmet sie sich zur Zeit vor allem der Instant Composition. In diesem Bereich forscht, performt und unterrichtet sie. Susanna liebt es, in unterschiedlichen Konstellationen und auch interdisziplinär zu arbeiten, z.B. mit Live-Musik oder mit dem ootherside collecitve . Weitere Inspirationen findet sie bei Dancing Qigong, Passing Through und Axis Syllabus.